Mein Einkaufswagen

Schließen

Ambrosia Honey Mask von Mar Galliti - Ein Review der französischen Bloggerin Stèphanie

Auf Instagram kann man vieles lernen, einiges erfahren, sich zerstreuen und so vieles mehr. Was man auch glücklicherweise auch kann, ist Menschen kennenlernen, die die gleichen Leidenschaften leben und die man im realen Leben vielleicht nie getroffen hätte. So geht es mir mit einigen Bloggerinnen, Kundinnen/Kunden und weiteren besonderen Seelen aus unserer Community.

Stéphanie ist so eine zauberhafte Seele, die so viel Liebe versprüht, wenn man mit ihr in Kontakt tritt, dass es ein Segen ist, den man sofort spürt. Und sie empfindet eine fast schon unwirkliche und philosophische Begeisterung für natürliche Hautpflege auf hohem Niveau, deren Texturen und Inhaltsstoffe. Ihre Reviews sind wie ein kleines Kunstwerk, das seinem beschriebenen Objekt alle Ehre schenkt. Stéphanie lebt in der Nähe von Paris und reviewt auf ihrem Instagram Profil @vanille446 mit traumhaft schönen Texturbildern und ausführlichen Berichten spannende Produkte aus dem Highend Naturkosmetikbereich. Ein Besuch bei ihr lohnt sich. Ich freue mich daher riesig, dass Stéphanie bereit war, sich für uns ein Produkt anzusehen und ihr Review dazu zu verfassen. Wie immer wusste ich vorher nicht, was mich erwartet und habe lediglich übersetzt, jedoch nichts an dem Text verändert. Ich kann nur so viel sagen, ich liebe ihn! Und während ich hier schreibeatme ich selbst den krautig-rosig-lavendeligen Duft dieser Maske auf meiner Haut ein und freue mich jetzt schon auf meine Haut, wenn ich die Maske nach getaner Arbeit abnehme. Viel Freude beim Lesen.

 

 

Von der schönen Schöpferin 𝓩𝓲𝓽𝓪 von der Marke margallitiskincare ᵍⁱᶠᵗᵉᵈ von 𝒟𝒶𝓃𝒾ℯ𝓁𝒶 aus dem eshop @northglow-hamburg

Ich danke Dir, meine wundervolle Freundin, für Dein Vertrauen! 🤍

Letztes Jahr habe ich das Probier-Set dieser herausragenden Marke entdeckt, das damals nur auf der offiziellen Website zu finden war!

Ich bin die Zeilen der Gründerin Zita durchgegangen, erstaunt über die Geschichte, warum sie dazu kam, diese wunderbaren Behandlungen zu kreieren, die Liebe zur Natur, die Liebe zum Lavendel. Es gäbe hier so viel zu sagen, aber was ich wirklich fühle, ist die Liebe, die sie trägt, vermittelt und derer sie strebt, uns fühlen zu lassen, in ihren außergewöhnlichen Kreationen!


 

 𝓐𝓶𝓫𝓻𝓸𝓼𝓲𝓪 𝓱𝓸𝓷𝓮𝔂 𝓜𝓪𝓼𝓴 ist eine großartige Verjüngungsmaske mit Ambrosia-Honig. Ihre außergewöhnliche schmelzende Textur hat mich buchstäblich auf den ersten Blick in ihren Bann gezogen: Meine Bewunderung dafür lässt nicht nach, jedes Mal wenn ich sie nutze und selbst in Bezug auf die Details des Tiegels: Auf dem Etikett befindet sich nämlich eine botanische Zeichnung einer Delikatesse, die ich gerne im Detail betrachte: Eine Rose mit einer kleinen süßen Biene. Und dann bekommt alles seine Bedeutung und ich erinnere mich, warum ich es so liebe ...

Es gibt Masken, die man ausprobiert und sie sind gut, aber man kommt nicht zu ihnen zurück, das kann man nicht erklären, es ist einfach ein Gefühl! Und dann ist da diese eine von Zita, von der ich nicht die geringste Note vergessen konnte, ein Duft, der sehr nah an meinem Herzen verankert ist, unauslöschlich, den ich unter tausend wiedererkennen würde: Ich atme ihn ein und seufze immer noch vor Vergnügen, ich fühle ihn, ich lebe ihn und Gott, er ist wunderschön:


Eine Mischung aus Honig und Rosen, durchzogen von Weihrauch und Patchouli, ummantelt von einer unendlich entspannenden Geschmeidigkeit.

 

 

Zita verwendet einen einheimischen, rohen Lavendelhonig, in den sich Rosenduft und ein Hauch von Weihrauch mischen: dieser Duft beruhigt mich, entspannt mich und trägt mich fort und es ist die Maske, die ich besonders dann wähle wenn ich erschöpft bin, wenn ich Pickel habe, wenn ich das Gefühl habe, dass ich Weichheit brauche oder dass ich meine Haut und auch meine Seele beruhigen muss. Diese Maske ist aromatisch und erlaubt mir, von dem Druck abzulassen! Ich genieße es, wenn ich mich spontan von allen Überlegungen löse und mich in das Herz der Natur hinein begebe: das Wetter ist schön und blau, ich bewundere und atme einen bunten Garten mit herrlichem Lavendel, es gibt Rosen, und das sind die schönsten Noten, die herausstechen! Außerdem macht diese kleine honigfarbene Blumenmaske so viel mehr ... ❤️ 

✍︎ Die Formulierung

Wenn es um Hautpflege geht, hat dieses Wunder von Ambrosia alles:

Roher Lavendelhonig, der die Vitamine C und B enthält, antibakteriell und antiseptisch wirkt und die Haut zudem mit Feuchtigkeit versorgt.

Tigergras, mit seiner Anti-Aging-Wirkung, das heilend wirkt, über antioxidative, entzündungshemmende und regenerierende Eigenschaften verfügt und zudem auch die Produktion von Kollagen stimuliert.

Rosenblätter (Rosa damascena), die die Talgproduktion regulieren und ideal für meine Mischhaut sind, da sie sie gleichzeitig mit Feuchtigkeit versorgen, und deren Duft diese Maske so tief entspannend macht

Urticae folium (Brennnesselblatt)

Rosa rubiginosa (Hagebutte) Samenöl, das die Elastizität zu verbessert und den Hautton gleichmäßiger macht, dank enthaltener Vitamine wie Beta-Carotin, Bioflavonoide, Phosphor und Vitamin C

Zudem Pinus massoniana Lamm (geerntete wilde Kiefernpollen), Boswellia sacra Pulver (heiliger Weihrauch), Öl Olea europaea (Olive), Centella asiatica (Gotu Kola) Mazeratöl, Echium plantagineum (Echium) Samenöl, Patchouli Blattöl ( Pogostemon cablin), Lavendelöl (Lavandula angustifolia), Rosenblüte (Rosa) damascena).

Ich trage die Maske immer, im Wesentlichen im Zuge meiner Abendroutine, auf die feuchte Haut in kreisenden Bewegungen auf, was mir sowohl zum Peeling dient (man spürt die Pflanzen unter den Handflächen rollen, nichts Aggressives im Gegenteil, es ist sehr weich), dann lasse ich es ca. 30 Minuten wirken, manchmal befeuchte ich von Zeit zu Zeit, manchmal aber auch nicht.

Wenn ich sie abspüle, ist das Ergebnis das einer Haut, die so weich ist wie die eines Babys. Die Maske hat eine überraschende Magie! Sie spendet Feuchtigkeit, glänzt aber gleichzeitig nicht, im Gegenteil, sie wirkt ausgleichend, wie ich finde! Sie entspannt, sie hat eine deutlich spürbare, klärende Wirkung, was sich auch in der Ausstrahlung und Leuchtkraft der Haut zeigt. Sie ebnet den Teint, da sie feine Linien glättet, die Haut erfrischt und verleiht ihr einen herrlichen Glanz,  alles wirkt aufgepolstert und gestrafft. Auf die Sinne wirkt sie gleichermaßen aufmunternd wie beruhigend! 

 

 

Zudem wirkt sie antibakteriell und hat die Kraft, kleine Pickel auszutrocknen; sie sind nicht mehr entzündet, unvorstellbar effektiv!

Die Pflegeserie der Gründerin ist eine wahre Freude, und diese Maske ist ein zauberhafter „Liebestrank“ für die Haut, der das schönste Licht auf meinem Gesicht hinterlässt   

Danke Zita und danke Daniela für dein Vertrauen und dafür, dass ich diesen Artikel schreiben durfte.

Ich kann diese erhabene Maske nur weiter empfehlen.

 

 

German
German